elektrischen Rollstühle Kaufratgeber

Eine kurze Geschichte des Rollstuhls

Es mag wie etwas erscheinen, das sofort erfunden wurde, nachdem wir das Rad erfunden hatten, aber Rollstühle, wie wir sie kennen, gab es erst seit dem späten 18. Jahrhundert, als ein Gentleman ihn nannte John Dawson kam auf die Idee, zwei große Räder und einen kleineren auf einen herkömmlichen Stuhl zu stellen. Während seine Idee nicht die praktischste oder bequemste war, war das zugrundeliegende Genie offensichtlich, und das Rennen sollte eine geeignetere Alternative erfinden.

Es war jedoch nicht bis 1881 dass der selbstfahrende Rollstuhl entstand und mit den USA mitten im Bürgerkrieg, hätte der Zeitpunkt nicht günstiger sein können. Dieser Prototyp wurde platziert Gummiräder über Metallfahrradfelgen Es ist also wahrscheinlich, dass es etwas Kraft im Oberkörper brauchte, um herumzukommen. Trotzdem war es besser als jede Alternative bis zu diesem Punkt.

Der erste motorisierte Rollstuhl wurde 1916 in London hergestellt, indem ein 1,75-PS-Motor auf ein sogenanntes „Invaliden-Dreirad“ gesetzt wurde. Das resultierende Design war mehr wie ein Motorrad als ein Rollstuhl, und wie Sie sich vorstellen können, waren sie nicht sehr effektiv für den Innenbereich (außer Sie Ja wirklich wollte Familienmitglieder überfahren), und das Design ging nie in große Produktion.

Im Jahr 1932 erfand Harry Jennings den Klapprollstuhl, der im Grunde dem Design entspricht, dem die meisten Stühle heute folgen. Jennings Design war eine solche Verbesserung gegenüber früheren Modellen, dass er und sein Freund Herbert Everest den Markt schnell in die Enge getrieben haben. Er wurde des Preis-Rigging beschuldigt und verlor eine Kartellrechtsklage, was erneut beweist, dass die Faszination des Rollstuhl-Geschäfts treiben kann irgendein Mann mit Macht verrückt.

Es würde jedoch erneut einen Krieg erfordern, um die Innovation in der Branche voranzutreiben, da der Kanadier George Klein einen Elektrorollstuhl zur Bedienung von Tierärzten des Zweiten Weltkriegs erfand. Dieses Modell wurde 1956 in Serienproduktion gebracht und von einer Firma verkauft, die im Besitz von … du hast es erraten, Harry Jennings und Herbert Everest . Vermutlich hatten sie in der Zwischenzeit ihre Lektion über Preisabsprachen gelernt.

Es wird ständig an Stühlen gefeilt und verbessert, aber die Grundidee und das Design sind seitdem gleich geblieben. Allerdings könnten sich große Veränderungen am Horizont abzeichnen, wie ein Unternehmen nannte Brainat sucht einen motorisierten Rollstuhl, der mit Strom versorgt werden kann mit deinem Verstand (Stichwort gespenstisch Zwielichtzone Musik).

Was man beim Einkauf für Ihren elektrischen Rollstuhl suchen sollte

Glücklicherweise werden Rollstühle immer bequemer und bequemer Sie müssen nicht opfern dein Lebensstil, nur weil du auf einem Stuhl bist. Wir sind weit von dem aufgemotzten Motorraddesign des Dreirads des Invaliden entfernt, aber es gibt noch Optionen da draußen, wenn du wirklich die Welt wissen lassen willst, was du meinst.

Das erste, was Sie beachten müssen, ist die Größe. Einige Modelle sind echte Bestien mit extrem großen Abmessungen. Wenn Sie aus Platzmangel beengt sind, werden Sie wahrscheinlich kein Modell mit übergroßen Reifen und breiten Reifen wollen Armlehnen . Berücksichtigen Sie auch, wer es auf Ihrer Reise herumschleppt. Wenn Sie keinen Rollstuhllift an Ihrem Auto haben, jemand Sie müssen es in den Kofferraum heben, also sollten Sie ein leichteres Modell haben, wenn Sie diese Person auch nicht in den Rollstuhl stellen wollen.

Letztendlich ist der wichtigste Faktor jedoch definitiv der Komfort. Wenn Sie viel Zeit in diese Sache investieren wollen, wollen Sie nicht jede Sekunde miserabel sein. Während es Kissen gibt, um die Fahrt komfortabler zu machen, möchten Sie kein Modell kaufen, das von Anfang an unbequem ist. Es ist viel besser eine bequeme Fahrt bekommen und dann von dort upgraden.

Denken Sie auch an Ihre individuellen Bedürfnisse und gehen Sie proaktiv vor, um einen Stuhl zu finden, der Ihnen das Leben auf lange Sicht erleichtern wird. Ist es für Sie mühsam, den Sitzplatz zu verlassen? Finden Sie in diesem Fall eine Option, bei der Sie den ganzen Tag über bequem bleiben können, so dass Sie so wenig wie möglich übertragen müssen. Viele Optionen zurücklehnen, und manche stehen sogar , so können Sie Ihren Alltag ohne viel Einmischung noch leben.

Anpassung an Ihren neuen Stuhl

Wenn Sie an einen herkömmlichen, motorbetriebenen Rollstuhl gewöhnt sind oder wenn Ihr motorisiertes Modell das erste sein wird, das Sie jemals hatten, gibt es ein paar Tipps und Tricks dies zu bedenken, kann dein Leben viel einfacher machen.

Das erste, was Sie wissen müssen, ist, dass Sie sich Ihrer Umgebung stärker bewusst werden müssen als zuvor. Berücksichtigen Sie Orte, an denen steile Neigungen auftreten können. Wenn Sie Ihren Stuhl über das hinaus schieben, was er bewältigen kann, ist dies eine gute Möglichkeit, den Motor auszubrennen, und das ist nicht billig einfach zu ersetzen . Ebenso ist es wichtig sicherzustellen, dass jede Unterkunft sowohl eine Rampe als auch Bordsteinausschnitte hat, um sicherzustellen, dass Ihr Ausflug nicht ruiniert wird.

Sich des Pfades bewusst sein Sie reisen weiter ist auch wichtig. Während die meisten motorisierten Stühle Kunststoffräder haben, werden Sie immer noch nicht Nägel oder zu überqueren wollen Glasscherben . Ebenso ist es nicht so einfach zu bemerken, wenn Sie über Hundekot gerollt sind, wie es in einem normalen Rollstuhl der Fall ist, so dass Sie feststellen könnten, dass Kot auf Ihrem Teppich liegt, bevor Sie erkennen, was Sie getan haben. Das ist eine Lektion, die Sie wahrscheinlich nur einmal lernen müssen (und zumindest müssen Sie sich nicht darum kümmern, alles auf Ihre Hand zu bekommen).

Schließlich sollten Sie alle Werkzeuge für die Befestigung oder Wartung Ihres Stuhls griffbereit haben, vorzugsweise auf dem Stuhl selbst (Rucksäcke hinter dem Sitz angeschnallt) sehr praktisch für diese). Sie wollen nicht zusammenbrechen und gestrandet sein, ohne sich selbst zu retten. Glücklicherweise ist die meiste Wartung ziemlich einfach und erfordert keine speziellen Werkzeuge, die in Ihrem Basisprogramm nicht zu finden sind Werkzeugsatz .

elektrischen Rollstühle Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
30,38 EUR *

on Amazon

20,95 EUR *

on Amazon

1.736,59 EUR *

on Amazon

1.768,99 EUR *

on Amazon

1.098,00 EUR *

on Amazon

152,20 EUR *

on Amazon

1.839,00 EUR *

on Amazon

38,00 EUR *

on Amazon

7,94 EUR *

on Amazon

8,99 EUR *

on Amazon

  • Rollstuhl Rückseite Pounch Tasche - tolles Accessoire...
  • Leistung Technische Daten: Fördermenge max: 24V 5A 120...
  • Anzeige Licht zu zeigen, dass das Laden abgeschlossen ist,...
  • Kompatible Modelle: activecare, Drive Rascal, Pride,...
  • D05 Rollstuhl wiegt nur 45 Pound, es ist das leichteste...
  • D05 Rollstuhl angetrieben, tragbar, klappbar und öffnend in...
  • Stärkere und leise bürstenlose Motoren (180W * 2) mit...
  • Die Batterie erhält bis zu 10 Meilen Entfernung / Eine...
  • Leicht und langlebig Basierend auf unabhängigen Labortests...
  • Joystick kann an der linken oder rechten Armlehne montiert...
  • Antriebshilfe Rollstühle
  • Aufrüstsatz für Rollstühle
  • elektrischer Motor für Rollstühle
  • Produkt-Größe: 43X37X37cm
  • Material: abs Engineering Plastik + Nano antibakterielle...
  • Temperaturregelung Therapie Lampenentwurf, mit den...
  • D09 Electric Rollstuhl verwenden die...
  • D09 Elektrisch angetriebener Elektrorollstuhl, klapp- und...
  • Leistungsstärkere und leisere bürstenlose Motoren (250W *...
  • Kabel-zuganglicher nicht enthalten.
  • Metallgehäuse von hoher Qualität.
  • Ausgang ersetzt Ladegeräte Wand kommt mit das Gerät.
  • Packung mit 2 hochwertigen Kohlebürsten
  • Motor Pinselgröße 7mm x 11mm x 16mm
  • PASSEND FÜR INMITTEN ANDERE
  • 1 Stück _ wirklich fahrender & sich bewegender ____ "...
  • der Rollstuhl hat einen Rückzugsmotor __ einfach...
  • ideal auch zum Wettrennen Fahren 🙂 __ super geeignet als...

elektrischen Rollstühle im Video

Die besten elektrischen Rollstühle Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.