Heißwalzen Kaufratgeber

Wie Hot Roller funktionieren

Heiße Rollen sind ein Haarstyling-Werkzeug, das dem Benutzer hilft, Locken zu erzielen, die von engen bis zu lockeren reichen. Strandwelle Art Locken. Normale Rollen, die keine Hitze verwenden, erfordern normalerweise, dass Sie Haarspray oder ein anderes Halteprodukt auf Ihrem Haar verwenden, sobald es in dem Werkzeug ist, und es am Ende mit dieser knusprigen Textur belassen. Heiße Walzen erhalten die gewünschte Form durch Hitze, genau wie ein Flacheisen oder ein Lockenstab nicht müssen Tonnen klebriges Produkt anwenden.

Wenn Sie keine Zeit haben, Ihre Haare mit einem Bügeleisen Stück für Stück zu bearbeiten, sind heiße Walzen ein Lebensretter, da sie Ihre Schlösser auf einmal formen. Sie lassen auch Ihre Hände frei, so können Sie sich auf andere Dinge wie das Malen Ihrer Nägel oder das Schminken konzentrieren. Im Wesentlichen entfernen sie das eingesperrte Gefühl, das wir alle bekommen, wenn wir über das Lockenstab-Stromkabel an die Badezimmerwand gekettet werden. Heiße Walzen sind auch sicherer zu verarbeiten und verbrennen Ihre Finger nicht so sehr wie ein Bügeleisen, da sie aus Materialien wie z Keramik und Turmalin .

Heiße Rollen gibt es in verschiedenen Größen, je nachdem, wie locker oder eng Sie Ihre Locken haben wollen. Es gibt auch weiche und harte Rollen. die weichen sind bequemer zu schlafen, wenn Sie Ihr Aussehen über Nacht einstellen wollen, aber sie werden ein zerzausteres Aussehen als die harten liefern. Egal, welches Modell Sie kaufen, sie sitzen alle in einem elektrischen Tablett mit Heizelementen und Steckern in einer Steckdose. Sobald die Walzen heiß sind, wickelst du jedes einzelne Haarsegment um und lässt sie bis zur völligen Abkühlung der Werkzeuge stehen – dann weißt du, dass dein Aussehen bereit ist.

Wie man den Hollywoodblick erhält

Heiße Lockenwickler können dir sexy Bettköpfe, dramatische, alte Hollywoods geben Glamourwellen , verspielte Locken und Beachy Knicks. Sie müssen nur wissen, wie man sie benutzt. Ein Geheimnis ist die Verwendung einer Vielzahl von Größen, beginnend mit größeren Rollen auf der Oberseite des Kopfes und in kleinere Rollen zu bewegen, wie Sie auf den Boden Ihrer Haare kommen. Der Grund dafür ist, dass je kleiner das Werkzeug ist, desto länger bleiben die Locken. Sie möchten wahrscheinlich keine intensiven Locken an der Stirn, also benutzen Sie die breiteren Rollen da oben. Putting die kleineren an deinen Schultern wird dir geben romantische Locken Das umrahmen dein Gesicht.

Für den entspannten, beachigen Look sind das mehrere Berühmtheiten sind bekannt für , Rollen Sie die Rollen vertikal statt horizontal. Dies wird natürlich die Locken zurück und weg von Ihrem Gesicht, was einige Frauen bevorzugen, anstatt Haare über ihre Sichtlinie fallen zu lassen. Wenn Sie einen überladenen und berechneten Look vermeiden möchten, wechseln Sie die Anzahl der Lockenwickler, die Sie pro Abschnitt verwenden, so dass Ihre Locks auf etwas andere Längen fallen.

Dein Haar wird besser zum Werkzeug greifen, wenn es ist frisch gewaschen und getrocknet . Sie wollen nicht viel Öl – ob es das natürliche Öl Ihrer Kopfhaut ist oder eine Feuchtigkeitscreme, die Sie auftragen – auf Ihre Schlösser, oder sie werden die Rollen nicht gut halten. Wenn Sie Ihre Haare nicht jeden Tag waschen möchten, aber die Rollen täglich benutzen möchten, können Sie immer ein Trockenshampoo verwenden.

Die Geschichte der heißen Walze

Heiße Rollen sind ein Höhepunkt von mehreren Vorrichtungen, die Menschen seit Jahrhunderten verwenden, um ihre Haare zu kräuseln. Alte Ägypter kräuselten sich nicht die Haare, aber sie trugen gekräuselte Perücken . Bereits im 17. Jahrhundert haben Frauen eine Rute erhitzt im Ofen und dann benutzen Sie es in fast der gleichen Weise wie heute Lockenstäbe. Frauen auf der ganzen Welt trugen im 18. Jahrhundert auch gepuderte Perücken, die normalerweise mit Locken geschmückt waren.

Im 20. Jahrhundert entstanden die ersten beheizten Walzen. Die ursprüngliche Sorte war gerippt oder mit Stacheln versehen, um das Haar besser zu greifen, aber es könnte mühsam sein, sie zu entfernen, und wenn man sie in die falsche Richtung zieht, würde man ein Gewirr bekommen. Diese wurden weiter erhitzt heiße Stifte aber es dauerte sehr lange, bis es heiß wurde, was nicht nur lästig war, sondern auch eine Gefahr darstellte, da man keine extra heißen Gegenstände für eine Stunde um das Haus herum sitzen lassen wollte, da dies zu einer Brandgefahr werden konnte.

Ein Mann namens Solomon Harper reichte die erstes Patent für heiße Walzen gilt er als der Erfinder. Im Jahr 1946 gab Solomon seinen Namen auf, was genannt wurde thermostatisch kontrollierte Lockenwickler. Erst viel später im Jahr 1971 brachte Panasonic das erste Paar heißer Rollen heraus, die für den Verbrauchermarkt bereit waren. Sie wurden in Japan veröffentlicht, bevor sie ihren Weg nach Europa und in die USA fanden. Eine der beliebtesten Marken, Carmen genannt, löschte ein Set aus, das zu dieser Zeit ungefähr den Durchschnittspreis einer halben Woche kostete. Velcro-Rollen waren auch in den 1980er und 1990er Jahren ziemlich populär, aber einige Staaten betrachten sie als unhygienisch und erlauben es Friseursalons nicht, sie zu tragen.

Heißwalzen Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Heißwalzen im Video

Die besten Heißwalzen Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.